Kompakttraining Stresskompetenz

Wenn der Alltag zur Belastung wird entsteht Stress. Wenn Stress nicht als Warnsignal ernst genommen wird, kann er zu gesundheitlichen Beschwerden führen. Anhaltender Stress führt darüberhinaus zu Unzufriedenheit, Selbstzweifel und abnehmendem Selbstwertgefühl. Chronischer Stress ist eine häufige Ursache für Burnout.

Die Teilnehmer lernen im Ressourcentraining ein erweitertes Verständnis von Stress und verstehen es, ihre persönlichen Warnsignale für eine beginnende Stressbelastung zu beachten. Der Kurs zeigt, wie sie ihr persönliches Stressverhalten analysieren und einen gesünderen Umgang mit Belastungen entwickeln können. Dazu werden Handlungsweisen und Denkweisen vorgestellt, die ein positives und gesundes Verhalten bei Belastungen fördern. So kommen sie ihrem Stress immer mehr auf die Spur und können ihn zunehmend entschärfen. Sie entwickeln Wege aus der Stressfalle sowie Fähigkeiten, um ihre Stressreaktion zu mildern und Gelassenheit zu stärken.

Themen des Kurses sind:
• Bedeutung von Stress
• Stressverursacher und Stressreaktionen
• Belastende Einstellungen
• Negative Selbstgespräche
• Stresskompetenz durch Lebensstil

Der Praxisbezug durch einfache, persönliche Beispiele ermöglicht ein leichtes Lernen und Umsetzen der Erkenntnisse in den Alltag. Darüber hinaus geben Erfahrungsaustausch und Lernpartnerschaften in der Gruppe viele Anregungen.