Autonomie

Mut zum Eigensinn

Ein gesunder Eigensinn ist elementar, um Widerstand leisten zu können. Eigensinnige Menschen kommen mit Stress besser zurecht. Wenn Sie eigensinnig denken und handeln, sorgen Sie dafür, dass Sie als die Person wahrgenommen werden, die Sie sind –mit Ihrer Sicht der Dinge, Ihrer Meinung, Ihrem Willen, Ihren Bedürfnissen. Deshalb ist Eigensinn auch eine Grundvoraussetzung, um seelisch stabil und gesund zu bleiben. Ein „eigener Kopf“ verhindert quälende Grübeleien und Selbstzweifel und bietet damit einen wertvollen Schutz vor Stresserkrankungen wie Burnout und Depression. 

Im Seminar erhalten Sie Anregungen wie Sie ihren Eigensinn entdecken und stärken können.


Mit Impulsvorträgen, Diskussion und Austausch, Übungen und Lernpartnerschaften widmen wir uns Fragen zu

- Werten: Was ist mir im Leben wichtig?

- Autonomie: Wie viel Verantwortung für mein Leben übernehme ich?

- Selbstkenntnis: Wie aufrichtig gehe ich mit mir um?

- Selbstbehauptung: Wie vertrete ich meine Meinung, Bedürfnisse, Ziele?