Praxis EigenSinn

Weil ich es mir wert bin

Salutogenese, Konzepte zur Gesundheitsförderung

Im Beruf und Alltag zufrieden mit sich zu sein ist ein grundlegendes Bedürfnis, das jeder verfolgt.  

Um diese Zufriedenheit zu erreichen und aufrecht zu erhalten, müssen wir immer wieder für unsere Interessen eintreten, uns behaupten und in schwierigen Situationen widerstandsfähig und belastbar sein. Dieser Kurs will sie dazu ermutigen und stärken. 

Zu Beginn machen wir uns unsere grundsätzliche Zufriedenheit bewusst, indem wir uns veranschaulichen wie ausgewogen unser Leben ist, und wie wir für eine gute Balance sorgen können.

Ein wichtiger Aspekt um Zufriedenheit aufrecht zu erhalten, ist das selbstsichere Verhalten in Gesprächen. Missverständnisse, sich falsch wahrgenommen fühlen, kann zu Unsicherheiten im Umgang mit Gesprächspartnern und zu Selbstzweifeln führen. Um besser zu verstehen und verstanden zu werden, schärfen wir unseren Blick auf die Grundlagen jeder zwischenmenschlichen Kommunikation. 

So befähigen wir uns zu einem achtsameren und authentischen Gesprächsverhalten.

Um mit sich und seinem Leben, im Beruf und privat zufrieden und glücklich sein zu können, ist der gute Umgang mit sich selbst von grundlegender Bedeutung. Ein gesunder Eigensinn ist ein Katalysator für die Persönlichkeitsentfaltung. Er verhindert quälende Grübeleien und Selbstzweifel und sorgt dafür, seelisch stabil und gesund zu bleiben. Ein gesunder Eigensinn ist elementar, um Widerstand leisten zu können und mit Stress besser umzugehen. Durch eigensinniges Auftreten sorgen Sie dafür, dass Sie als die Person wahrgenommen werden, die Sie sind –mit Ihrer Sicht der Dinge, Ihrer Meinung, Ihrem Willen, Ihren Bedürfnissen.

Mit jedem dieser Aspekte können Sie Ihre Zufriedenheit unter den Anforderungen Ihres Lebens erweitern. In jedem Aspekt können Sie persönliche Fähigkeiten und Stärken (wieder) entdecken, die Sie in der Entfaltung Ihrer Individualität unterstützen. Dadurch erfahren Sie eine neue Stabilität in sich selbst.

Im Kurs arbeiten wir mit kurzen Vorträgen, Aufgaben zur Selbstreflexion, praktischen Übungen, Lernpartnerschaften, Kleingruppenarbeit, Diskussion und Austausch.


Inhalte und Methoden

• Salutogenese

• Gesundheitsmodell der Kohärenz nach Antonovsky

• Kommunikationswissenschaft und –psychologie

• Methoden zur Selbstsicherheit und –zufriedenheit


Umfang + Zeiten

Unterrichtseinheiten:  40 (eine UE= 45 Minuten)

Tage:                           5 Tage

Tage:                           Montag - Freitag

Zeiten:                         9.00 - 16.00 Uhr 

                                    (inkl. 60 Min. Mittagspause + kurze Pausen)

Vormittag:                   9.00 - 12.30 Uhr

Nachmittag:                13.30 - 16.00 Uhr


Veranstalter:

Bildungspartner Main-Kinzig GmbH

Frankfurter Str. 30 • 63571 Gelnhausen


1. Termin: 16. Mai - 20. Mai 2022, 

Info & Anmeldung: www.bildungspartner-mk.de


2. Termin: 10. Oktober - 14. Oktober 2022

Info & Anmeldung: www.bildungspartner-mk.de


Anmeldungen ab Dezember 2021

Infotelefon 06051 91679-0

Auskunft über Bildungsurlaub, Tel.: 06051 91679 – 11 oder – 28



Zu Bildungsurlaub:

Alle mit ihrem Tätigkeitsschwerpunkt in Hessen Beschäftigten haben gegenüber ihrer Beschäftigungsstelle Anspruch auf bezahlten Bildungsurlaub.

Der Bildungsurlaub beträgt jährlich fünf Arbeitstage.


Hessisches Gesetz über den Anspruch auf Bildungsurlaub

https://www.rv.hessenrecht.hessen.de/bshe/document/jlr-BiUrlGHE1998V6P1


Allgemeines über Bildungsurlaub

https://service.hessen.de/html/Bildungsurlaub-8184.htm